BB_JRK.jpg
Anmeldung ErfolgreichAnmeldung Erfolgreich

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihre Anmeldung erhalten und sie auf unsere Warteliste gesetzt. Weitere Unterlagen und Informationen haben wir soeben an Ihre E-Mail-Adresse verschickt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang. Finden Sie dort keine E-Mail prüfen Sie bitte auch den Spam-Ordner. Wir informieren Sie, wenn wir Ihr Kind doch ins Camp aufnehmen können. Wir konnten bisher jedes Jahr noch ein paar Kindern auf der Warteliste zusagen. Wir können nichts versprechen, aber ausgeschlossen ist eine Teilnahme noch nicht.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine tolle Zeit und freuen uns, Sie beim Heldencamp persönlich kennenlernen bzw. wiedersehen zu dürfen.

Sie haben Fragen oder es haben sich Änderungen ergeben? 

Wir stehen Ihnen gerne telefonisch (02302 910 16-14), per E-Mail (heldencamp@drk-witten.de) oder persönlich im Rotkreuzzentrum (Annenstr. 9, 58453 Witten, Geschäftsstellenöffnungszeiten unter www.drk-witten.de) zur Verfügung.

Leider müssen wir noch auf zwei organisatorische Voraussetzungen hinweisen:

Aus organisatorischen Gründen können wir die Anmeldung nur annehmen, wenn ihr Kind schwimmen darf (bzw. ins Schwimmbecken darf). Für Nichtschwimmer gibt es ein Nichtschwimmerbecken und qualifiziertes Aufsichtspersonal.

Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen der Veranstaltung Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit machen. Wir können leider nicht vor jedem Foto, dass wir machen, prüfen, welche Kinder auf dem Foto zu sehen sind und welche Unterlagen uns vorliegen. Deshalb ist eine Anmeldung nur möglich, wenn Sie uns eine entsprechende Fotoerlaubnis unterzeichnen. Diese finden Sie in den Anmeldeunterlagen, die wir Ihnen per e-Mail zugesendet haben. 

Bitte erlauben Sie uns noch einen kleinen Hinweis in eigener Sache: 

Wir haben das Heldencamp dieses Jahr auf 6 Tage verlängert. Damit es für jeden erschwinglich ist haben wir den Teilnehmerbeitrag nur minimal auf 50 Euro (bzw. 40,00 / 60,00 Euro) erhöht. 

Dieser umfasst nicht nur das Programm sondern auch die Unterbringung und 6 Tage Vollverpflegung. Sie können sich vorstellen, dass wir unsere Kosten damit nicht decken können. Dennoch halten wir es für richtig den Preis auf diesem Niveau zu halten. 

Wenn sie sich allerdings das Heldencamp auch leisten könnten, wenn es mehr kosten würde, denken Sie bitte darüber nach einen für Sie passenden Betrag in eine unserer bei der An- und Abmeldung bereit stehenden Spendendosen zu werfen oder uns mit einer Fördermitgliedschaft auch zukünftig zu unterstützen.

Vielen Dank!