BB_ATZ_Fobi.jpg
Herausforderndes VerhaltenHerausforderndes Verhalten

Herausforderndes Verhalten

Ansprechpartnerin

Frau
Kerstin Vesper

Tel: 02302 91016-321
kerstin.vesper(at)drk-witten.de

Ardeystr. 27
58452 Witten

Achtung!

 

Das Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen hat bis auf weiteres die die Wahrnehmung von Angeboten öffentlicher und privater Bildungseinrichtungen untersagt. Im Klartext heißt das, dass wir vorerst leider keine Kurse durchführen können. Dies gilt leider auch für bereits zugesagte Plätze bzw. individuell vereinbarte Kurse. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und bitten um Verständnis, auch für die Entscheidung des Ministeriums. Im Moment ist die Unterbrechung der Infektionskette wichtig. Das bedeutet leider soziale Kontakte weitestgehend zu reduzieren.

Ab wann wieder Kurse stattfinden können, hängt von den Risikobewertungen des Robert-Koch-Instituts und den darauf basierenden Entscheidungen der zuständigen Ministerien ab. Bitte bleiben Sie gesund!

 

 

 

In diesem Vortrag geht es darum Ihnen das Konzept näher zu brin- gen. Es können Impulse gesetzt werden herausforderndes Verhalten in der Praxis aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Häufig führen das „drehen an kleinen Stellschrauben“ dazu, die Situation mit anderen Augen zu sehen, andres auf die Person und das Umfeld zu blicken, um im Resultat positive Veränderungen im Verhalten von Menschen mit Beeinträchtigungen zu bewirken. 

Termin

30.03.2020 18 - 20.30 Uhr

Kosten: 35€
Anmeldung: atz(at)drk-witten.de

Dozentin: Catrin Ocken