Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Aktuelles
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Ansprechpartner

Herr  
Jens Struppek

Tel: 02302 91016-0

jens.struppek(at)drk-witten.de

Annenstr. 9
58453 Witten

Wittener Rotes Kreuz bildet erstmals Notfallsanitäter aus

Leon Freudenreich heißt er, der neue Auszubildende beim Deutschen Roten Kreuz in Witten. Er begann am 01. September 2020 seine Ausbildung zum Notfallsanitäter. Nicht nur ein Krisensicherer Job, sondern auch ein Job für die Krise. Weiterlesen

Neue Pratikantin in der Migrationsarbeit

Für ein halbes Jahr unterstützt Helena Hagenhoff die Migrationsarbeit des Wittener Roten Kreuzes. Weiterlesen

Wittener Jugendpreis 2019 für Jugendrotkreuzler Labinot Haxhiu

Alljährlich vergibt der Rotary-Club Witten-Hohenstein den Wittener Jugendpreis. Er zeichnet Jugendliche für ihr Engagement in und für die Gesellschaft aus. Wir freuen uns, dass dieses Jahr der Preisträger aus unseren Reihen stammt. Weiterlesen

Erste Hilfe Kurse ab Juni auch wieder für betriebliche Ersthelfer

Unter strengen Hygieneauflagen fand am vergangenen Wochenende wieder ein Erste-Hilfe-Kurs statt. „Die neuen Bedingungen waren zwar noch etwas ungewohnt, doch im Großen und Ganzen lief der Kurs gut.“, so Birgit Schmitz, Ausbildungsleiterin beim Wittener Roten Kreuz. Weiterlesen

Erste-Hilfe-Kurse starten wieder!

Unter strengen Hygieneauflagen können wir ab Freitag wieder mit Erste-Hilfe-Kursen starten. Dies erlauben die neuen Corona-Richtlinien der NRW-Landesregierung seit dieser Woche. Noch sind wir mit den Vorbereitungen und der Umsetzung der Hygiene-Richtlinien beschäftigt, aber pünktlich zum Weltrotkreuztag am 8. Mai ist alles fertig. Der erste Kurs findet dann allerdings erst zur üblichen Zeit am Samstag, den 16.Mai um 8:30 Uhr statt. Weiterlesen

Heldencamp muss dieses Jahr ausfallen

Die Corona-Krise hat uns alle im Griff. Auch wenn erste Lockerungen anstehen ist bereits jetzt klar, dass Großveranstaltungen mit vielen Menschen auf einem Fleck bis mindestens 31. August nicht stattfinden können. Da in den Zeitraum auch die Sommerferien in NRW fallen, ist von diesen Einschränkungen auch das beliebte Heldencamp betroffen, dass das Wittener Rote Kreuz normalerweise im Rahmen der Ferienspiele seit vielen Jahren immer zum Ende der Sommerferien anbietet. Selbst wenn es noch unerwartet zu früheren Lockerungen kommen sollte, ist unter den gegebenen Umständen eine adäquate... Weiterlesen

Wittener Rotes Kreuz startet Aktion „Herzensgrüße“

Die Solidarität und Unterstützung in Zeiten von Corona ist groß. Viele helfen. Noch viele mehr wollen helfen. Unser Projekt „Herzensgrüße“ macht es Allen möglich. Weiterlesen

-

Kinder-Modeschau im DRK-Kleidershop

Einmal wie ein echtes Model fühlen? Beim Wittener Jugendrotkreuz geht das! Kinder im DRK-Kleidershop "Jacke wie Hose" können an einer Modeschau teilnehmen. Weiterlesen

Schockzustand und Reanimation beim Hund

Am 16.02.2020 war Rotkreuzlerin Désirée Nagel zu Gast beim Club für britische Hütehunde. „Das war schon ein Erste Hilfe Seminar der besonderen Art“, weiß sie zu berichten. Weiterlesen

Jenni Saß beendet ihr Praktikum beim Wittener Roten Kreuz

Ein halbes Jahr ging ihr Praktikum im Rahmen ihres Studiums der sozialen Arbeit an der Fachhochschule Dortmund. Im August letzten Jahres hat sie bei uns begonnen und nun endet ihr Praktikum - schneller, als uns lieb ist. Weiterlesen

Seite 1 von 3.