rotkreuzkurs-eh-am-kind-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e. V.
Rotkreuzkurs EH am KindRot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe am Kind

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe am Kind

Rot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe am Kind

Achtung!

Erste-Hilfe-Kurse können im Moment nur eingeschränkt stattfinden. Im Moment haben wir nur die "Standard-Erste-Hilfe-Kurse" im Angebot. Sie finden jeweils samstags ab 8:30 Uhr statt. Für spezielle Kurse gibt es noch kein Startdatum. Durch die strengen Hygienemaßnahmen, die auch eine deutliche Reduzierung der Teilnehmerzahl beinhalten bitten wir um Verständnis dafür, dass eine persönliche Voranmeldung, verbunden mit der Zahlung per Vorkasse, im Rotkreuzzentrum zu den Geschäftszeiten erforderlich ist.  Bitte bringen Sie den Teilnehmerbeitrag in Höhe von 50 Euro (ab Juni 2020) abgezählt mit.

Wir bedauern den zusätzlichen Aufwand und arbeiten daran, bald wieder den gewohnten Anmeldekomfort zu bieten.

 

Für alle Teilnehmer der Kurse gilt außerdem eine Maskenpflicht. Bitte bringen Sie ihre eigene Maske mit. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

Ansprechpartner

Frau
Birgit Schmitz

Tel: 02302 91016 - 280
ausbildung(at)drk-witten.de

Annenstr. 9
58453 Witten

Erste Hilfe am Kind ist ein besonderer Kurs.
Dieser Kurs ist nicht nur gut für Eltern und Groß-Eltern.
Er ist zum Beispiel auch gut für Erzieher.
In einem Kinder-Not-Fall muss man richtig handeln.
Das lernen Sie in diesem Kurs.

Haben Sie nicht gefunden was Sie suchen?
Dann fragen Sie bitte beim Deutschen Roten Kreuz in Ihrer Stadt nach.

Themen und Anwendungen

Foto: A. Zelck/DRK

Dieser Kurs befasst sich mit Maßnahmen für Kinder- und Säuglingsnotfällen. Sie erlernen den richtigen Umgang mit kleinen und großen Notfällen. 

Themen:

  • Ansprechen von Kindern
  • Knochenbrüche
  • bedrohliche Blutungen
  • Schock
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Umgang mit Frühdefibrillatoren
  • Vergiftungen
  • Erkrankungen im Kindesalter

 

Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden Ihnen im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahegebracht.

Sollten Sie keinen passenden Kurstermin finden oder sich als Gruppe für einen individuellen Kurs interessieren, kontaktieren Sie uns bitte hier.