BB_intLG.jpg
Menschen im Roten KreuzMenschen im Roten Kreuz

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Wer wir sind

Die Menschen im Wittener Roten Kreuz

Jens Struppek

Jens Struppek, Jahrgang 1979, ist mittlerweile schon mehr als sein halbes Leben beim Roten Kreuz in Witten tätig - und zwar seit 1998. Nach dem Abitur suchte er eine sinnvolle Beschäftigung neben der Arbeit - und auch eine Möglichkeit den, zu der Zeit noch verpflichtenden, Wehrdienst zu umgehen. Begonnen hat er im Katastrophenschutz im Fachdienst "Technik & Sicherheit" und wechselte später in die Betreuung. Heute liegt sein Tätigkeitsschwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit und in der internen Aus- und Fortbildung. Beruflich ist er in der IT der öffentlichen Verwaltung tätig. Privat mag er Urlaub, bevorzugt in Skandinavien und sagt von sich selbst, dass er jetzt im richtigen Alter ist um "Tatort" zu gucken.

Über seine Motivation Rotkreuzler zu sein sagt er: "Ich finde jeder sollte ein Ehrenamt wahrnehmen. Wenn nicht im Roten Kreuz, dann woanders. Denn das erweitert die eigene Wahrnehmung doch deutlich. Für mich ist das Rote Kreuz immer noch der ideale Ort dazu. Die #Rotkreuzfamilie biete so unglaublich viele Möglichkeiten - und egal wo man auf der Welt ist, sie ist schon da!"